Universelles Update

Das Betriebssystem an unserem Computer wird ständig aktualisiert, damit es sich auf dem neuesten Stand befindet und fehlerfrei funktioniert. Wer von uns arbeitet noch mit einem Windows oder Macsystem, das vor 20 Jahren entwickelt wurde? Was jedoch unsere eigene Lebenssysteme betrifft, hinken wir in der Regel gewaltig hinterher.

Lebensweg.

Wir befinden uns auf einem evolutionären Pfad, um zu erkennen, dass wir Seelen auf dem Weg zur allumfassenden Einheit sind. Verzeihen ist die einfachste Weise, um diesem Ziel näherzukommen.

 

Potential.

Alles, was wir wahrnehmen, existiert als reines Potential, das durch unser beobachtendes Bewusstsein Form annimmt. Die Möglichkeiten, Formen zu kreieren, existieren nur innerhalb unserer Bestimmung.

 

Denken

Warum denken wir, was wir denken? Warum tun wir, was wir tun? Warum fühlen wir uns so, wie wir uns fühlen? – „Denke, was du willst. Kreiere deine eigene Welt!“ – Ein armer Thor, der an so etwas glaubt. Ein reicher (Thor), der so etwas verkauft! Keine Technik kann uns von uns selbst befreien. 

 

Erinnerungen

Wir erinnern uns nicht an den anderen Menschen, sondern an das, was er in uns ausgelöst hat. Wir denken also an uns, wenn wir an den anderen denken. An Gefühle von Glück und von alleingelassen Sein. Wir empfinden immer uns. Das ist weder egoistisch noch selbstsüchtig – es geht einfach nicht anders.

 

Schönheit

Alles hat seinen Grund, du bist perfekt! Lass alles so sein, wie es ist, und es wird sich zu deinem Besten wenden. Höre auf gegen dich zu kämpfen, empfange stattdessen, das Licht deines Selbst. Versuche nicht mehr besser, vollständig oder erfolgreicher zu werden. Du bist es schon, auch wenn dir deine unerheblichen Gedanken, etwas ganz anderes weismachen wollen!

 

Illusion

Unsere Gedanken existieren nur dann als unsere Wirklichkeit, wenn wir ihnen Wirklichkeit schenken! Unsere Gedanken sind so flüchtig, dass wir in aller Regel gar nicht wissen, was sich gerade denkt. Was wir "wissen" ist, wie sich das Gedachte anfühlt! Und deshalb ist es notwendig, den Gedanken auf den Grund zu schauen. Einzig und allein aus diesem Grund. Und wenn wir ihnen auf den Grund schauen, sehen wir, dass da gar nichts ist!

 

Konflikt.

Auch in den schwierigsten Situationen gibt es immer eine Lösung, die es jedem erlaubt zu gewinnen. Liebe, Verbindung, Verzeihen, Kommunikation, und bewusste Entscheidungen führen uns hindurch.

 

Spiegel.

Wir schaffen unsere eigene Wirklichkeit und schreiben unsere eigene Geschichte. Konflikte mit anderen spiegeln Konflikte in unserem eigenen Inneren wieder. Indem wir unsere inneren Themen auflösen, lösen wir automatisch die Herausforderungen in unserer Welt auf.

 

Bestimmung.

Wenn unliebsame Ereignisse eintreten, haben wir normalerweise den Zweck der Ereignisse, vor uns selbst verborgen. Durch Verantwortung gewinnen wir die Autorität, eine andere Wahl zu treffen zurück.

 

Entwickelung

Die Idee, sich und das Leben entwickeln zu müssen, nimmt uns die Option zu erkennen, dass das Leben sich selbst entwickelt. Da ist niemand, der sich verändern muss - es verändert sich fortwährend, immer jetzt.   

 

Innen wie Außen.

Niemand kann uns etwas zufügen, was wir uns nicht bereits selbst zufügen. Niemand kann uns etwas antun, das wir – auf einer unbewussten Ebene – nicht auch anderen antun.

 

Überzeugungen.

Die Veränderung unserer Glaubenssätze verändert unsere Verhaltensweisen. Unsere Ausrichtung im Leben kommt aus unseren Überzeugungen, und sie sind das Ergebnis unserer andauernden Erfahrungen.

 

Kosmische Harmonie.

Wir befinden uns immer in einer perfekten Gegebenheit, um zu lernen, um zu wachsen. Unsere ungemütlichsten Erfahrungen werden, sobald sie geklärt sind, zu den größten Geschenken für uns und für andere.

 

Energie.

Leben ist Energie in Bewegung. Jeder Gedanke, jede Handlung wird durch Energie bewirkt, deren Ursache wir sind. Wir können dieses Geschehen durch unsere Absicht beeinflussen.

 

Regeln.

Das Leben ist zu kurz, um Dinge zu tun, die man nicht tun will. Bestehende Regeln zu hinterfragen und aufzugeben, ist die Grundlage persönlicher Freiheit.

 

Lebenssinn.

Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben. Probleme sind Gelegenheiten um unsere Geschichte loszulassen. Sie sind Teil unseres Schicksals, was uns schließlich zu unserem persönlichen Lebenssinn hinführt.

 

Bewusstseins Schlüssel.

Der Schlüssel zu einem erfüllten Dasein ist es, unsere Bestimmung zu leben. Diese zu umarmen, ist das bestmögliche Geschenk, das wir uns selbst geben können.

 

Liebe.

Alle Arten von Krankheit und Beschwerden werden von Liebe aufgelöst, sie verschwinden, wenn eine empathische Verbindung zwischen zwei oder mehreren Menschen entsteht. Wenn wir persönliche Barrieren wegräumen, können wir Eins mit anderen werden, und höhere Stufen an Bewusstsein erleben.

 

Innere Führung.

Wie auch immer unsere Lebensumstände sind, wie wir die Dinge auch betrachten mögen, die Lösung liegt in der „Inneren Führung“. Unsere Aufgabe ist das zu erkennen.

 

Licht.

All jene, die sich an die „Innere Führung“ wenden, empfangen dessen Licht, Wissen und Kraft. Das Gefühl der Sicherheit, sowie ein unermessliches Vertrauen in das universelle Geschick, wird hierdurch vermittelt werden können.

 

Bewusstsein.

Unser Bewusstsein gleicht einem elektrischen System, das nur eine geringe Volt Zahl zu verarbeiten weiss. Es ist von großer Wichtigkeit, das Bewusstsein, für eine höhere Frequenz auszulegen und das geschieht durch Verzeihen, Mitgefühl und Hingabe.

 

Universelles Update.

Viele Konzepte, von Bildung, Arbeit, die Ehe, Beziehungen und Liebe sind längst überholt. Wer sich zur Mystik seiner Essence bekennt, bekennt sich zum universellen Update, um ein freies Leben zu führen. Das, ungeachtet überlieferten Regeln, einwandfrei funktioniert.

 

Die heilige Kuh beurlauben.

Irgendwann, es kommt der Zeitpunkt, haben wir alles durchdacht und durchlebt. Das ist der Augenblick, an dem wir erkennen, das diese Welt ein Spiel der Formen ist, in dem jeder Einzelne von uns, seine ihm zugedachte Rolle spielt. Diese Rolle ist weder gut noch schlecht, sie ist das, was sie ist. Irgendwann, es kommt der Zeitpunkt, stehst du auf und beendest, dieses Spiel! Dann wirst du dir gewahr, das dieses Leben aus dem Stoff der Träume gewoben, und du der Träumer bist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0