Herzkompetenz

Auf dieser Lebensreise wird jeder von uns auf Herausforderungen stoßen, die manchmal schwer zu ertragen sind. Anstatt diese als etwas zu sehen, das wir bekämpfen müssen, oder als Hinweis darauf verstehen, dass wir etwas falsch gemacht haben und uns nun verändern sollen. Ist es hilfreich, durch die Kraft des mitfühlenden Herzens, zu sehen, dass jede unserer Herausforderungen, Gaben in sich tragen, die sich offenbaren, sobald unsere Herzkompetenz hinzukommt.

Unser Herz ist weitaus klüger als unser Gehirn! Die meisten Menschen, machen allerdings den Fehler, wenn sie mit einer schwierigen Entscheidung konfrontiert werden, zu versuchen es über den Verstand zu lösen. Sie glauben, dass ihre Intelligenz von ihrem Gehirn kommt. Aber das ist nicht der Fall!

 

Das Herz ist die allumfassende Intelligenz in unserem Körper, es ist die Intelligenz, die vor unserem Gehirn kam. Die wenigsten wissen darum, dass das Herz zu schlagen begann, bevor das Gehirn existierte. Also ist die Intelligenz, die unseren Körper und unser Gehirn erschaffen hat, das Herz!

Forschungen weisen daraufhin, dass das Herz 60-mal mehr Energie verbraucht als unser Gehirn. Jetzt können wir besser verstehen, wie sich unser zentraler Lebensspender, spürbar auf die Funktionsweise des Gehirns auswirkt und nicht umgekehrt. Unser Verstand will uns vor allen möglichen konditionierten Formen von Schmerzen schützen, die Herzintelligenz will uns dorthin bringen, wo wir glücklich sind.

 

Das Gehirn ist nicht in der Lage zu fühlen, dein Herz schon und nur über unser Gefühl/Intuition, werden wir, den für uns richtigen Weg erfassen und gehen. Zweckmäßig oder logisch zu sein, wird niemals zu wahrer Erfüllung oder Glück führen, das kann man nur erreichen, wenn man voll und ganz, als sein authentisches Selbst lebt.

 

Manchmal, wenn unsere Emotionen sehr stark sind, ist es zuerst mal wichtig, den Wiederstand gegen diese zu erkennen. Wir können dann, mit dem was wir erleben, weich werden und wirklich da sein, für alles, was in uns geschieht. Es ist eine solche Freude, mit dem, was wir erleben, in Beziehung treten zu können, anstatt sich darin zu verlieren oder in irrationalen Reaktionsmustern davonzulaufen. Jeder von uns ist mit Talenten und Fähigkeiten ausgestattet, die wir erkennen können, wenn man sich die Dinge ansieht.

 

Das fördert nicht nur Raum um das Geschehen herum, sondern weckt auch das Mitgefühl, und das Herz kann zur Angst und Verzweiflung sagen: Ich sehe dich, alles wird gut.

 

Wir können uns auch die folgenden Fragen stellen:

1. Bin ich bereit mir selbst zu vergeben?

2. Ist es für mich möglich, dies anders zu sehen?

3. Was wenn das, zu meiner Bestimmung gehört?

 

Sobald wir Begeisterungen und Impulse unterdrücken oder uns von ihnen abwenden, verweigern wir uns selbst, den göttlichen Zugang zur mächtigen Schöpfung, die in uns allen existiert. Wir sind zu einem bestimmten Zweck hier, und dieser Zweck, sieht manchmal, nicht so sinnvoll aus.

 

Die Antwort ist IMMER in uns. Folge dem Leuchten im Herzen und verwechsle sie nicht mit der Stimme in deinem Kopf. Du bist immer geführt, ignoriere das nicht mehr, sondern sage „Ja“ dazu. Du wirst sehen, diese Führung tut alles, damit du sie bemerkst.

 

Falls dir dieser Artikel weiterhilft, freue ich mich, wenn du ihn teilst, da dieses Thema ein wichtiges ist.

 

Gottfried Sumser

 

Ps: Vom 12 - 18 Mai veranstalte ich diesbezüglich ein Seminar auf der griechischen Insel Korfu, mehr Infos darüber, sind hier zu finden. Herzkompetenz

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Matthias Robertz (Donnerstag, 08 Februar 2018 16:40)

    Lieber Gottfried, das ist ein sehr schöner Text!

  • #2

    Barbara Prien (Donnerstag, 08 Februar 2018 18:45)

    Lieber Gottfried,
    auch mich haben deine Zeilen dieses Mal sehr angesprochen.
    Unserer Herzintelligenz zu vertrauen ist so glaube ich, ein
    Weg in die Liebe und somit in die Freiheit.

  • #3

    Vera Kimmig (Freitag, 09 Februar 2018 08:50)

    Dem wunderbaren Text ist nichts mehr hinzuzufügen! Seit ich meiner Herzintelligenz vertraue, dem Leuchten in meinem Herzen, fühle ich mich wunderbar geführt und alles wendet sich zum Besten für mich!
    Danke für die Zusammenfassung wichtiger Impulse und Veränderungen zu einem zufriedenen und glücklichen Leben.

  • #4

    Karen (Freitag, 09 Februar 2018 09:20)

    Beitrag verinnerlicht und geteilt - dieses Vertrauen fordert man gern vom Anderen, so aber kann sich der Andere entspannen, man selbst ist in der Mitte (im Herzen) und in der Eigenverantwortung und im besten Falle selbst entspannt - Alles wird Gut! - Danke Gottfried

  • #5

    Brigitte (Freitag, 09 Februar 2018 10:38)

    Nur die Liebe zählt.....

  • #6

    karin (Freitag, 09 Februar 2018 11:09)

    Danke Gottfried , für diese wunderbare Erklärung ! Kommt genau zum richtigen Zeitpunkt zu uns.

  • #7

    Regina (Mittwoch, 14 Februar 2018 05:11)

    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Der kleine Prinz.