01. Mai 2020
Wenn man EKIW wirklich versteht und anwendet, ist es sehr gut möglich, dass es das spirituell fortgeschrittenste Buch ist, das je geschrieben wurde. Inwiefern ist der Kurs also anders? Es transferiert Christus Bewusstsein, ohne Umschweife in unseren ausgetrockneten Geist. Es ist das höchste reinste Material, aus dem Geist Gottes geschrieben.

07. April 2020
In Zeiten der Veränderungen erscheint es angebracht, die Schmetterlingsgeschichte und ihre inspirierende Botschaft anzuschauen. Im großen Wandel kann sie uns helfen, uns daran zu erinnern, dass, obwohl es so aussieht, als ob alles zusammenbricht, auch etwas Neues geboren wird.

09. März 2020
Atme tief durch, schalte dein Gehirn an und bleib cool. Wenn eine solche Massenhysterie aufgebauscht wird, gibt es im Hintergrund immer jemanden, der davon profitieren will. Spiele diesen Systemen nicht in die Hände, auch sie sind Schachfiguren in einem absonderlichen Spiel.

29. Oktober 2019
Lass den reinen Geist die Welt für dich wahrnehmen, damit du sie als vollkommen wahrnehmen kannst. Der reine Geist ist der Teil in dir, der sich immer noch an das göttliche Gewahrsein erinnert und in ständigem Kontakt mit dir bleibt. Wir können diese Verbindung nicht unterbrechen, jedoch verdrängen und somit unwirklich machen.

23. Oktober 2019
Wie schnell sind wir dabei, uns zu bemitleiden und zu bedauern, wenn uns eine Krise ereilt. Dabei sind unsere Krisen oft hausgemacht – weil wir nicht dem Plan unsere Seele folgen, sondern stattdessen unserem Ego lauschen …

03. April 2019
Die Welt ist nicht da draußen, sie ist eine Wiederspiegelung dessen, was sich in uns als Selbstgespräche abspielt. Deshalb ist es sinnlos eine Veränderung der äußeren Welt herbeiführen zu wollen, weil es schlicht und einfach nicht funktioniert. Wir verlieren Kraft in einem Bereich, indem es nichts zu gewinnen gibt.

02. April 2019
"Was auch immer geschehen ist, war schon vorher da, und was geschehen soll, ist schon geschehen." AT Koh 3,15 Buch Kohelet „Akzeptiere deine Bestimmung, rief meine Lehrerin mir zu, während sie das Holz spaltete“. Wie soll ich das tun, ich habe keine Ahnung, wie das geht, geschweige was ich Sinnvolles mit meinem Leben anfangen soll? Während sie eine Pause einlegte, sich auf die Axt lehnte und mir ihren durchdringenden Blick zuwarf, sagte sie: „Du tust es bereits, du hast keine...

29. März 2019
Euren müden Augen bringe ich die Schau von einer anderen Welt, so neu und rein und frisch, dass ihr den Schmerz und Kummer, die ihr vordem saht, vergessen werdet. Doch ist dies eine Schau, die ihr mit jedem teilen müsst, den ihr erblickt, denn ansonsten werdet ihr sie nicht erblicken. Diese Gabe geben, ist die Weise, wie ihr sie zu eurem macht. Ein Kurs in Wundern

29. März 2019
Wer kennt das nicht, du willst das Eine und bekommst das Andere? Oft ist das, was sich ereignet, nicht das, was wir uns bewusst ausgesucht hätten. Wie oft trifft das ein, was wir uns Vorstellen? Bei objektiver Betrachtung ist dies selten der Fall. Es sind universelle Kräfte durch uns wirksam, denen wir, so wie der Schwerkraft, überantwortet sind und uns immer wieder Lektionen der Liebe präsentieren, die wir zu lernen haben. Jeder Lernschritt bringt uns in unserer Entwickelung weiter und...

16. Juli 2018
Wie oft machen wir uns Sorgen ums Geld, den Job, die Familie oder die Gesundheit? Alle großen und kleinen Probleme des Lebens selbst zu lösen, scheint ein Hoffnungsloses unterfangen zu sein. Das eine scheint geklärt, schon taucht die nächste Hiobsbotschaft auf. Das, was wir in diesen Augenblicken tun können, ist unsere angst-basierten Gedanken zu korrigieren.

Mehr anzeigen