Beziehungen heilen

Der Weg aus der Verwicklung in die Freiheit

Wer seine Beziehungen heilt, heilt jeglichen Mangel und jegliche Beschränkungen.

Dieses Seminar ist so konzipiert, dass du alles ändern kannst, was du in deinem Leben verändern möchtest. Du erhältst großartige Werkzeuge, die es dir ermöglichen, das Fundament des Mangels, von dem wir so oft Gebrauch machen, aufzulösen und eine neue Grundlage, der unbegrenzten Möglichkeiten zu errichten. Sodas du beginnen kannst, das Leben zu erschaffen, das du dir wirklich wünschst.

 

Was wünschst du dir? Was sollte anders sein? Möchtest du mehr Freude, Spaß, Leichtigkeit? Möchtest du morgens mit Dankbarkeit aufwachen, glücklich auf dieser Erde zu sein? Was immer es ist, es ist möglich. 

 

Dieses Seminar bietet folgende Inhalte:

  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Wie kann ich Veränderung herbeiführen?
  • Wie kann ich meine Beziehungen heilen?
  • Wie finde ich die vollkommene Freiheit
  • Wie erschaffe ich tiefen, inneren Frieden?
  • Wie kann ich mein Leben in Leichtigkeit und Freude verbringen?
  • Wie werde ich vollkommen glücklich?

Der Einfluss unserer Herkunft

Auch wenn es uns nicht gefällt, wir entwickeln uns selbst zu unseren Bezugspersonen. Wir werden zu ihrer Fortsetzung ihres Denkens und Fühlens. Ihre Glaubenssätze und Überzeugungen lenken und leiten unser Leben oft ganz unbemerkt. Die treuen und verbundenen Kinder in uns versuchen meist ein Leben lang die Liebe und Anerkennung ihrer frühkindlichen Götter (Eltern) zu bekommen. Die Verwicklung ist perfekt. Darum haben sich die meisten von uns entschieden, das Fühlen zu unterdrücken und dem Denken vorzuziehen. 

 

Es gibt ein Rezept für gelungene Beziehungen

Wir finden es im Uneingeschränkten “JA” zu uns selbst. Dies gelingt über das Auflösen von Selbstzweifel, Bewertungen und Selbstverurteilungen. Die Entscheidung sich selbst treu zu sein – in guten wie in schlechten Zeiten – führt zur "HOCHZEIT" mit der eigenen Seele. Dieses Seminar ist eine Reise in deine "HOCHZEIT", zum „Wesentlichen“ und lässt das Unwesentliche hinter sich.

 

Lebe dein LEBEN und nicht das Leben anderer

In einer angenehmen und vertrauensvollen Atmosphäre werden mit Vorträgen und vertiefenden Gesprächen, völlig neue Erfahrungen gemacht. Das Eingehen auf persönliche Fragen und Anliegen, praktische Übungen und Partnerarbeit geben einen tiefen Einblick in die eigenen Verhaltensweisen und zeigen Möglichkeiten auf, endlich aus dem ewigen Kreislauf der einengenden Muster auszusteigen und in neue Lebensqualität zu verwandeln.

 

Bei bestehenden Partnerschaften ermöglicht dieses Seminar, die Beziehung zu vertiefen und das gemeinsame Erleben auf eine völlig neue Ebene zu führen.

Ort: 

Schweiz Tessin

Casa Santo Stefano

Termin 24 - 29.06